Letztes Feedback

Meta

"Siehe, ich stehe vor der Tür und klopfe an. So jemand meine Stimme hören wird und die Tür auftun, zu dem werde ich eingehen.." (Offenbarung 3, 20)

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Ist Jesus wirklich Gott? Analyse und Antwort für Pierre Vogel Teil1



Ist Jesus wirklich Gott? Ein Christ aus dem Publikum unterbricht quasi Pierre Vogels Rede, indem er doch sagt, Jesus sei Gott. Daraufhin stellt Pierre Vogel diesen scheinbar bloß, doch hält Pierres Argument, wenn Jesus den Tag des jüngsten Gerichts nicht weiß, kann er nicht Gott sein einer genaueren Analyse des biblischen Textes stand? Da er sich ja auf die Bibel bezieht, werden wir das im folgendem natürlich auch machen, den er versucht anhand der Bibel Jesus Göttlichkeit, für nichtig und falsch zu erklären. Auffällig ist zunächst, dass er den jungen Christ nicht nochmal ans Mikrophon lässt, und ihm nicht die Chance gibt, sich zu erklären, nun gut, wir werden diese Stelle genau analysieren.

Fangen wir an:

1) Gott ist laut Pierre Vogel, genauso wie es Christen oder Juden sehen, allwissend und allmächtig. Damit stimmen wir überein.

2) Gott lügt nicht, wir stimmen genauso wie Pierre Vogel überein. Gott kann gar nicht lügen, den das verbietet zum einen sein Gebot (Du sollst kein falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten) zum anderen Sündigt Gott nicht, den es ist ja die Sünde die den Menschen von Gott trennt, und Gott müsste laut der Bibel sterben, sofern er sündigt, (Denn der Tod ist der Sünde Sold; Römer 6,23). Gott stirbt aber nicht, er lebt ewig und war von Anfang an da.

3) Nun wird es sehr heikel, Pierre Vogel sagt also, Jesus kann nicht Gott sein, da er ja den Tag des jüngsten Gerichts nicht weiß, so die Aussage des jungen Christen. Nun tatsächlich hat der Christ nicht gelogen, den Tag des jüngsten Gerichts wusste Jesus in der Tat nicht. Aber wieso? Gibt uns die Bibel eine klare Antwort darauf? Was ist Jesus laut der Bibel? Und wie ist das mit den Aussagen des jungen Christen zu vereinbaren? In Teil 2 werden wir diese Frage beantworten.

27.8.13 13:27

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen